Warum?

Heute hat Askimet den 16000sten Spambeitrag abgefangen. Ich frag mich zwar immer noch wie die meine tolle Captcha-Abfrage zu umgehen. Noch mehr wundert mich was der ganze Aufwand soll? Leider habe ich gerade alle gelöscht, sonst würde ich hier noch eine kurze Kostprobe geben, was da so rein kommt, aber die Top drei Kategorien sind:

  1. lange Listen von Bezeichnungen weiblicher Körperteile
  2. Pharmazeutika, die Einträge klingen wie Lernzettel eines sehr fleißigen, wenn auch einseitig interessierten Pharmaziestudenten
  3. Texte auf Russisch

Manches liest sich wie dadaistische Gedichte. Ich überlege mir immer noch, ob man mal auf einem Poetry Slam ein Best-Of vortragen könnte. Aber ich fürchte mit der Idee komm ich 5 Jahre zu spät.

Nachtrag: Die versprochene Kostprobe:

Jaime before finasteride nebenwirkungen you did hauled back fluconazole dangers any get racto intended hypothyroid levoxyl same age had fetched ortho are electrical arrows shot ranitidine inchoate soul and returned lortab picture tisfactory for strong that diflucan wholesale that heightened glanced away ghb manufacture uir flickered skeletons

Links hab ich entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.