Vorsicht beim Mischen

Nein, ich meine diesmal keine Weisheiten wie „Bier auf Wein, das lass sein“. Heute geht es um Currywurst und Schampus. Einen Berliner Nobelwirt hat diese Kombination ein ganze Stange Geld gekostet. Bis vor den BGH ging der Streit zwischen Wirt und dem  „Comité Interprofessionel du Vin de Champagne“, den Gralshütern des Champagners.

Asyl für Vodka Aline

Da dieses Cocktailrezept gerade zurecht als Theoriefindung auf Wikipedia gelöscht wird, möchte ich ihm hier Asyl gewähren, mal sehen, ob ich das lizenzkonform schaffe.

Vodka Aline ist die Bezeichnung eines alkoholhaltigen Cocktails, der aus ca. 10 Teilen Johannisbeersaft, 4 Teilen Wodka (evtl. mit einem Spritzer Zitronensaft) und einer Prise Szechuanpfeffer besteht und auf Eis serviert wird.

Der Drink wurde ursprünglich aufgrund seiner Hauptbestandteile Johannisbeersaft und Wodka in vielen Bars und Clubs „JoVo Schorle“ genannt, mittlerweile haben sich allerdings die griffigeren Bezeichnungen „Vodka Aline“ und „Vodka-A“ ( in Anlehnung an “’Vodka Orange“‘ bzw. “'Vodka-O“‘) durchgesetzt.
„Aline“ ist hierbei ein Kunstname und setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der englischen Worte „Absolutly Legendary, Insane, New and Extraordinary“ zusammen,was soviel bedeutet wie „absolut legendär, krank, neu und extraordinär“.

Dieser Artikel steht unter der GFDL, einziger Autor war am 8. Februar 2009 um 10:23 die IP 91.54.223.105

Idee für einen Cocktail

Obwohl ich Club-Mate liebe bin ich bei neuen Cocktail-Kreationen zuerst immer skeptisch. Mate Sling Aber heute habe aus der Rezeptsammlung  des Club-Mate-Shop mal das Isotonische-Kirsch-Sport-Getränk probiert und war positiv überrascht. Später ist mir dann auf gefallen, eigentlich kennst du den Geschmack. Das ist doch ein Singapore Sling. Ich habs zwar noch nicht probiert, aber ich glaube der Mate Sling könnte echt funktionieren.

  • 4 cl Gin
  • 4 cl Kirschlikör
  • Eis
  • schütteln
  • in einen Tumbler auf Eis abseihen
  • mit Club-Mate auffüllen
  • unbedingt Spieß mit Cocktailkirsche dazu (ohne Kirsche kein Cocktail)

Ich probier das Rezept sobald wie möglich aus und werde dann berichten.

PS: Ausprobiert und fotografiert. Geschmacklich sicher eine Abwechslung zum Tschunk.